Lokalisten.de im Porträt - home

lokalisten.deLokalisten.de ist eines der führenden deutschen Social Networks für Freunde und Freundesfreunde mit starkem lokalen Bezug und Veranstaltungen vor Ort. www.lokalisten.de wurde im Mai 2005 von fünf Freunden zunächst für den eigenen Freundeskreis als gemeinsames virtuelles Wohnzimmer entwickelt. Mittlerweile haben sich in fast allen deutschsprachigen Städten Lokalisten-Netzwerke gebildet: Insgesamt gibt es bereits über eine Million Lokalisten, die sich alle über ein paar Ecken kennen. Die Lokalisten-Plattform stellt Funktionalitäten zur Verfügung, um Freunde von früher wieder zu finden, Leute aus der eigenen Umgebung mit gleichen Interessen zu finden und neue nette Leute kennen zu lernen. Die Lokalisten treffen sich unter www.lokalisten.de zum Chatten, Bloggen, Tipps austauschen, Veranstaltungen empfehlen, Fotos ansehen und vieles mehr und natürlich im richtigen Leben in WG-Zimmern, auf Bergen und Fußballplätzen oder in Bars und Cafes.

Lokalisten.de wird zur 'Open Social'-Plattform

lokalisten.deAm 5. Februar 2008 startete das Freundesnetzwerk Lokalisten.de neu ins Netz. Mit einem veränderten Layout und neuen Features sowie einer Schnittstelle für externe Anwendungen geht die Community dann online. Dazu integriert das Portal 'Open Social' von Google auf seiner Seite.

Die Entwicklung der Programmierschnittstelle (api) stellt die technischen Voraussetzungen bereit, externe Anwendungen (Gadgets, Widgets) in Nutzer-Profile einzubinden. Jedes Mitglied hat zukünftig die Möglichkeit, eigene Anwendungen zu entwickeln und für alle nutzbar zu machen. Hat das Programm alle Faktoren zu Sicherheit und Datenschutz erfüllt, wird es in den Katalog mit aufgenommen und sämtliche Mitglieder können darauf zugreifen.

Das komplette Seitendesign wird zudem neu und die Navigation benutzerfreundlicher gestaltet (siehe Abbildung). Der User kann künftig seine Home- und Profilseite individuell einstellen und die einzelnen Elemente selbst per 'drag & drop' dort positionieren, wo sie ihm am besten gefallen. Ein weiteres neues Feature ist das 'activity feed', das den Mitgliedern Veränderungen im Freundeskreis anzeigt.